BBOA bei Europäischer Jugend Brass Band vertreten

Unserere Flügelhornistin Corinna Maier war dieses Jahr bei der Europäischen Jugend Brass Band in Ostende als Cornetistin dabei. Die Schwäbische Zeitung aus Biberach (Beate Kusterer) berichtet:

Corinna Maier musiziert für Deutschland

13 Stunden hat die Fahrt mit dem Zug von Biberach nach Ostende (Belgien) gedauert. Fünfmal musste sie umsteigen und insgesamt fünf Stunden warten. Doch bereut hat Corinna Maier aus Sulmingen ihre Entscheidung keine Minute. Als einzige Teilnehmerin aus Deutschland hat sie mit 37 anderen jungen Musikern eine Woche lang in der “European Youth Brass Band” unter Leitung von Benny Wiame gespielt.

Die meisten der jungen Teilnehmer kamen aus Großbritannien, der Heimat des Brass, aber auch aus Dänemark, Norwegen, der Schweiz, Frankreich, Österreich und natürlich aus dem diesjährigen Gastgeberland Belgien. Jedes Jahr setzt sich eine wechselnde Formation aus jungen Musikern zu der “European Youth Brass Band” (EYBB) zusammen und erarbeitet sich in einer knappen Woche das musikalische Rüstzeug für zwei öffentliche Konzerte. Dies geschieht im Rahmen der Eruopäischen Brass Band Meisterschaften (European Brass Band Championships).

In diesem Jahr fanden sie vom 25. April bis zum 3. Mai in der Hafenstadt Ostende in Belgien statt. “Eine Riesenveranstaltung”, schwärmt Corinna noch heute, “die ganze Stadt war voll von Musikern, mindestens 600 die dort auftraten und natürlich viele, die zum Zuhören angereist waren.”

Von der European Brass Band Association (EBBA) wird jährlich festgelegt, aus welchem Land welches Instrument für die Jugend Brass Band kommen soll. 2009 sollte es ein Cornetist aus Deutschland sein. Die aus einer sehr musikalischen Familie stammende Corinna Maier kam durch ihre Zugehörigkeit zur Brass Band Oberschwaben-Allgäu, die sich in nationalen Wettbewerben einen guten Ruf erworben hatte, in Frage. Die 20-jährige Studentin zögerte nicht lange. “So eine Chance bekommt man nicht oft”, erklärt sie mit Nachdruck, “das ist wie ein Geschenk”.

Dabei hört es sich eher nach Arbeit an, wenn Corinna den Tagesablauf von Ostende beschreibt. Acht Stunden Probe waren normal. “Für ein gutes Konzert gehört gut zusammen proben einfach dazu”, erklärt Corinna pragmatisch. Viele Proben, wenig Freizeit, ihrer Begeisterung tat es keinen Abbruch und ihre blauen Augen glänzen, wenn sie davon erzählt. “Es war gigantisch”, fasst sie ihre Eindrücke zusammen. Für die 20-Jährige stimmte einfach alles, das Zusammenspiel und die Verständigung mit den anderen jungen Musikern verschiedener Nationen, das Zuhören bei den Wertungsspielen bis hin zum Ambiente und dem begeistert applaudierenden Publikum.

Im nächsten Jahr werden die European Brass Band Championships im österreichischen Linz stattfinden. Für Corinna Maier steht heute schon fest: “Egal wie, ich fahre auf jeden Fall nach Linz.”

Nächste Konzerte

Kirchenkonzert

Sa, 2. Dezember 2017, 17:00
Unteressendorf
Mehr...

Kirchenkonzert

So, 10. Dezember 2017, 18:00
Riedlingen
Mehr...

Kirchenkonzert

So, 14. Januar 2018, 16:00
Munderkingen
Mehr...

Aktuelle CD


Nutzen Sie zur Bestellung bitte das dafür vorgesehene Kontaktformular.

Facebook

Versäumen Sie nichts! Auf unserer Facebook-Seite können Sie unseren Puls fühlen.
Werden Sie unser Fan!

Newsletter

Sie möchten auf dem Laufenden bleiben? Melden Sie sich für unseren Newsletter an und sie bekommen regelmäßig aktuelle Informationen der Band direkt in Ihre Mailbox.

Kontakt

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Nehmen Sie ganz einfach Kontakt mit uns auf.